Rüden

+++ Letzte Aktualisierung: 17.09.2018 +++

Dylan - DRINGEND DAUERPFLEGESTELLE GESUCHT!!

Unser Foxhoundmix Dylan, 6 Jahre alt, 52cm hoch, sucht dringend eine Dauerpflegestelle. Alle Kosten werden übernommen. Bewerber sollten in der Stadt oder am Stadtrand wohnen, da  in der freien Natur sein Fährtensuchtrieb so stark durchkommt, dass er ziemlich an der Leine zieht.  In Biergärten, Parks  und auf Straßen ist er hingegen ein angenehmer Begleiter. Natürlich kann man auch versuchen, ihn mit Mantrailing etc glücklich zu machen. Dylan bleibt nicht gern allein , deshalb sollte er zu jemand, der ihn immer mitnehmen kann oder zu einem Paar, wo immer jemand da ist. 

Kinder und Katzen sollten nicht im neuen Zuhause sein. Hunde sind kein Problem. 

 

Derzeitiger Aufenthaltsort: Pflegestelle in Castrop-Rauxel

Perdigon

Unser Pinscher-Mischling PERDIGON ist 35 cm groß, 8 kg leicht undextrem lieb und verschmust mit Menschen. Am liebsten möchte nur auf dem Schoß sitzen und schmusen. PERDIGON spielt mit anderen Hunden, wenn sie selbstbewusst sind, bei unsicheren Hunden zeigt er sich eher dominant.

Daher wäre er als Einzelhund ohne Katzen sicher glücklich.

PERDIGON ist geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

Derzeitiger Aufenthaltsort: Pflegestelle in Solingen

Nino

NINO, unser sanfter Riese, misst 62cm und ist 4 Jahre alt. Nino hat monatelang in der Tötung Resur gesessen und ist dementsprechend noch sehr schüchtern. Er muss erst lernen, dass Menschen auch nett sein können, im Moment geht er noch lieber aus dem Weg, wenn man ihn streicheln will. Dennoch ist er neugierig und legt sich dazu, wenn man auf der Terrasse sitzt. Mit staunenden Augen betrachtet er die ihm noch fremde Welt. Er ist erst eine Woche auf der Pflegestelle, lebt mit Hunden und Katzen problemlos zusammen und ist stubenrein. Ein ruhiges Zuhause mir einem gut eingezäunten Garten und einem selbstsicheren Ersthund wäre unser Wunsch für ihn.

Derzeitiger Aufenthaltsort: Pflegestelle in Solingen

Salomon

Salomon ist ca. im Januar 2017 geboren und lebte mit Mama und ihren 4 Geschwistern irgendwo im Nirgendwo, auf Grundstücken, die bewirtschaftet wurden. Der Mama wurde von freundlichen Bauern, die die kleine Familie nicht gerne sahen, die Beine gebrochen, so wurde sie eingefangen und kam in ein canile. Wir wissen nichts mehr über ihren Verbleib.

Die Babies wuchsen ohne Führung und Schutz heran und wurde von einer Frau regelmäßig gefüttert, seit sie Welpen waren. Als sie immer grösser wurden, wurden Stimmen laut, dass die Hunde verschwinden sollten, da sie sonst vergiftet würden.

Es war ein lustiges Unterfangen die Hunde einzufangen … und wir haben mehrere Tage dafür gebraucht. Aber jetzt sind sie bei uns. Anfangs waren die Geschwister sehr ängstlich, aber nach und nach legen sie die Angst ab und machen sich sehr gut. Natürlich müssen sie in ihrem neuen zuhause noch viel lernen.

Derzeitiger Aufenthaltsort: Italien

Franco

Der kleine  Franco wurde als junger Hund auf der Strasse eingesammelt.
Er war fast ohne Fell, da er unter einer schlimmen Räude litt – die jetzt überstanden ist, wie man sehen kann.
Er ist wunderschön geworden – ein bisschen wie ein Kurzhaar Collie. Er ist ein freundlicher lieber Bub, ein bisschen unsicher in gewissen Situationen.
Franco ist ca. 3 Jahre alt und wird sicher einmal ein toller Familienhund werden.

Derzeitiger Aufenthaltsort: Italien

SIE HABEN INTERESSE AN EINEM TIER?

Sie haben ernsthaftes Interesse an einem Tier? Dann finden Sie hier unsere Datei für Ihre Selbstauskunft! 

Bitte die Datei herunterladen, ausfüllen und an uns senden.

Vielen Dank!

Download
Selbstauskunft-Adoptionsfragebogen
FDT Selbstauskunft-Adoptionsfragebogen_2
Adobe Acrobat Dokument 56.2 KB